Mittwoch, 27. Februar 2013

Suzuki 1400 Intruder Batterie

Suzuki 1400 Intruder Batterie

Suzuki 1400 Intruder Batterie wartungsfreie, nicht ventilgeregelte Bleivliesbatterie

Suzuki 1400 Intruder Batterie wartungsfreie, nicht ventilgeregelte Bleivliesbatterie mit besonderen Anschlußpolen

Der Pluspol befindet sich auf der linken Seite.

Motorradbatterie DIN: 51401

 

Japan-Code:                 CTX16-BS-1

                                     YTX16-BS-1

Maße: LxBxH:              150x87x161 (mm)       

 

HIER gleich in meinem Webshop bestellen >>

Haben Sie Fragen? Telefon: 03303-403926

Motorradbatterie 51401





*Polart 5
Schrauben sind bei dieser Polart von den Batterie-Schmalseiten zugänglich.
Das macht sich zum Beispiel erforderlich bei der Suzuki 1400 Intruder.
Bei diesem Motorrad wird die Batterie von unten eingebaut ud ist nur seitlich zugängig

Montag, 18. Februar 2013

Iveco Unic 100 NC Batterie

Iveco Unic 100 NC Batterie

 Iveco Unic 100 NC, 100 NR, 100 PC Batterie

Iveco Unic 100 NC, 100 NR, 100 PC Batterie Banner Buffalo Bull 

SHD 64035


Banner Buffalo Bull SHD 64035

Maße der SHD 64035

LxBxH
514x189x220 (mm)  Höhe über Pole gemessen

Kälteprüfstrom: 800 A (EN)*

 *Europäische Norm (Prüfnorm zur Ermittlung des Kälteprüfstromes)

 

Die Iveco Unic 100 NC Batterie ist eine superrüttelfeste LKW-Starterbatterie und sehr robust im harten Alltagseinsatz


Freitag, 8. Februar 2013

LKW Batterie prüfen

LKW Batterie prüfen

LKW Batterie prüfen mit echter Nennbelastung mit Belastungswiderstand

Es gibt die verschiedensten Methoden eine LKW Batterie zu prüfen.

Die praxisbezogenste und echteste ist jedoch wenn die Batterie beim Test mit dem Entladestrom belastet wird, der auch während des Startvorganges zum Anlasser fließt.

Der "Zusammenbruch" der Batteriespannung (V) gibt Aufschluss über die Beschaffenheit der Batterie.

Grundvoraussetzung für einen Teststart ist eine vollständig geladene Batterie.

Dieser Belastungstest sagt aber noch nichts über die Selbstentladung der Prüfbatterie aus.

Ein Selbstentladetest muss anschließen über einen Zeitraum von ungefähr 3 Tagen erfolgen.

Am Ende dieser Zeit muss eine wiederholte Spannungsmessung erfolgen, um die Abweichung der Batteriespannung von der Ruhespannung 12,6 V zu ermitteln.