Donnerstag, 29. November 2012

BMW Motorradbatterie

BMW Motorradbatterie

BMW Motorradbatterie für Motorräder mit ABS

BMW Motorradbatterie Erstausstattertype

BMW Motorradbatterie für alle "K"-Modelle ab Bj. 1985; "R"-Modelle ab Bj. 1977 

BMW Motorradbatterie Bleigelbatterie

 

BMW Motorradbatterie Bleigelbatterie deutsches Produkt 

die  G19 EXIDE Gel 12V/19 Ah

 


 

 

Probleme bei Motorrädern mit ABS-System

Meine Batterie-Kunden mit BMW Motorrädern mit ABS-System beklagten  häufig, die Probleme mit Ihrer eingesetzten Starterbatterie.

Da man durch die Größe des Batteriefaches an eine bestimmte Kapazitätsgröße gebunden ist (es besteht ein absoluter Zusammenhang zwischen Batterie-Abmaße und der möglichen Kapazität !) muß die verwendete Batterie die optimalsten Werte liefern.

Vor der Zeit, als es die EXIDE Gel G19 noch nicht auf dem Markt gab, versuchte ich experimentell Batterien für diese Anwendungen aus dem Notstrombereich einzusetzen.

Die Kundenberichte ergaben jedoch keine Lösung der ABS-Probleme.

Die verkauften Batterien nahm ich wieder zurück und erstattete sden Kaufpreis.

Erst die wartungsfreie, verschlossene Blei-Gelbatterie, die auf Grundlagen der jahrelangen Geltechnologie-Erfahrungen von SONNENSCHEIN/EXIDE  entstand, schaffte mit einem Schlag die Problemlösung.

In einer Google-Anzeige las ich vor Kurzem: Welche Batterie taugt als Ersatz zum Original?"

Ich möchte hiermit betonen: Es gibt keine original BMW Batterie !

BMW ist ein Motorradhersteller und kein Batterieproduzent !

BMW kauft seine "BMW Batterien" beim Batteriehersteller und versieht diese mit dem BMW-Etikett.